Shetland Ponyzucht Isaron
  New Forest Ponys
 

Der braune New Forest Hengst Tabasco v. Parks Taron a.d. Staatsprämienstute Ashley von Isarons Nordwind wird Gesamtreservesiegerhengst I aller Ponyrassen bei der Bayerischen Frühjahrskörung am 18.02.2008 in München-Riem. Der Hengst ist gezogen und im Besitz vom Gestüt Wagner, Holzheim. Mütterlicherseits geht Tabaco auf unsere Stammstute Ira of Isaron zurück.



Eine Postkarte aus dem New Forest im Süden Englands.

Ein Postkarte aus dem New Forest im Süden von England. 


Isarons Izzibizzi mit ihrer Mutter Isarons Isabell, auf dem Bild ist Izzi gerade 8 Tage alt Isarons Izzibizzi, selbstbewusst und neugierig, sie freut sich immer, wenn Besuch auf die Koppel kommt. Stutfohlen Isarons Izzibizzi, Züchter Günther Schmid

Der 9. Juni 2007 scheint wieder so ein Glückstag für unsere Ponyzucht gewesen zu sein. In der Frühe trabte schon das Stutfohlen Isarons Izzibizzi von Anydale Nico neben ihrer Mutter Isarons Isabell her, das in der Nacht geboren wurde. Das erste Fohlen nach einer fast zehnjährigen Zuchtpause. Am Nachmittag des gleichen Tages gewann unsere Shetland-Orginalstute Whiteside Feline in München-Riem bei der Landesschau das Freizeitponychampionat, unsere Classic Ponystute Venus wurde mit einem Ia-Preis prämiert und qualifizierte sich damit auch für den Endring Freizeitpony. 


Sieger- und Reservesiegerstute auf Landes- und Bundesschauen, u.a. Reservesiegerstute auf der Bundesponyschau in Münster-Handorf.

Ira of Isaron v. Krookie a.d. Iris von Palento war die Stammstute unserer New Forest-Zucht. Sie brachte uns drei Staatsprämienstute und zwei gekörte Hengst. Selbst war Ira eine der ersten beiden Staatsprämienstuten der Rasse New Forest in Bayern. Sie errang Siege und Reservesiege auf Bundes- und Landesschauen. Darüber hinaus wurde sie auch auf ländlichen Turnieren in Springen und in der Dressur eingesetzt. 




Unsere Stammstute Ira of Isaron auf der Bundesponyschau in Münster-Handorf 1985. Mit dem Reservesieg bei den New Forest Ponys wurde unsere Fahrt nach Norddeutschland belohnt.


Isarons Ivonne wurde u.a. Gesamtsiegerpony auf dem Zentrallandwirtschaftsfest 1990 in München.

Isarons Ivonne v. Sturmwind war die erste Tochter unserer Ira of Isaron. Sie war Siegerpony auf dem ZLF 1990 und errang viele Siege auf Stutenschauen. Einer ihrer bekanntesten Söhne ist der Hengst Isarons Nordwind (Sunny Boy), der auch erfolgreich im Ponysport ging.



Isarons Invincible

Die Staatsprämienstute Isarons Invincible v. Vernons Vineyard wurde vor allem im Ponysport eingesetzt. Lange war sie im Besitz der Familie Delle, seit September 2006 ist sie im Besitz der Familie Schrade. Bisher hatte Isarons Invincible zwei weibliche Nachkommen, Isaron Isabell von Don Juan und Indian Summer von Alibaba.


Isarons Ivonne unter Cornelia Gümpel, die die Stute auch ausbildete.

Fast alle unsere Zuchtstuten wurden auch bei Ponyturnieren erfolgreich vorgestellt. Hier Isarons Ivonne bei einem Springturnier in unserer Region.


 Ich wurde Siegerfohlen der New Forester auf der Ponyschau in Karlskron.

  Isarons Nabucco, Prämienfohlen, v. Northfort a.d. Isarons Ivonne 



Northfort als Reservesieger bei der Bayerischen New Forest-Schau in Oberpiebing.

Der Hengst Northfort v. Nigger Step of Bridgelea-Tomatin Golden Gorse war ein Hengst, der die besten englischen New-Forest-Linien in sich vereinigt hat. Der etwas feingliedrige Hengst mit einem enormen Bewegungspotential, das er seinen Nachkommen weitergab, deckte nur zwei Jahre in Bayern. Drei seiner Söhne wurden gekört, Isarons Nordwind, Isarons Napoli und Nightfire. Seine Nachkommen waren erfolgreich in Zucht und im Sport.


Ivory und ihr Züchter Günther Schmid.

Isarons Ivory, Hauptstammbuchstute, v. Northfort a.d. Ira of Isaron v. Krookie-Palento



Bin ich nicht schön?

  Stutfohlen Isarons Ivolly v. Bourbon a.d. Isarons Ivory



Wir sind so müde.

Die Prämienfohlen Isarons Ivory und Isarons Nordwind erschöpft bei der oberbayerischen Ponyschau in Bad Feilnbach 1988. Isarons Nordwind wurde 1990 gekört und stand lange Jahre im Gestüt Wagner in Holzheim als Deckhengst, wurde dann über die Reitpferdeauktion in München-Riem verkauft und war anschließend lange Jahre unter dem Namen Sunny Boy erfolgreich im Ponysport. 


Auf der Weide ist es doch am schönsten.

Die Stuten Isarons Ivonne, Isarons Ivette und Ira of Isaron ( von links nach rechts) mit Fohlen auf der Hauskoppel.


 Ich bleib lieber bei der Mama.

Hengstfohlen Isarons Nordwind v. Northfort mit seiner Mutter Isarons Ivonne v. Sturmwind. Später war er Zuchthengst auf dem New Forest-Gestüt Wagner in Holzheim. 


Der New Forest Hengst Krookie wurde importiert aus den Niederlanden. Er hatte in Bayern einen gekörten Sohn und mehrere Tochter, die Staatsprämienstuten wurden. Zuletzt war er im Besitz von Lambert Schöfer in Oberpiebing.

Der gekörte New Forest-Hengst (Mac-Leane) Krookie, er ist der Vater unserer Stammstute Ira of Isaron.



Georg Schmid mit seinem Schimmelpony


Das Schimmelpony war der Liebling der Kinder.

Ponys gehörten schon immer auf dem Hof der Familie Schmid dazu. Die beiden Bilder entstanden im Jahre 1944. Das Schimmelpony tat getreulich seinen Dienst vor dem Wagen und vor dem Pflug. Abends war es dann das Reitpony der Kinder.


Primizspruch: Wer mit dem Herzen glaubt und dem Mund bekennt, wird Gerechtigkeit und Heil erfahren. (Röm 10,10)

Abholung des Neupriesters Günther Schmid nach der Priesterweihe im Hohen Dom zu Eichstätt am 16.04.2005 durch Herrn Willibald Eberle mit seinem Haflingergespann.


Vielen Dank für eure Gastfreundschaft!

Zu Besuch bei meinem Studienkollegen Pater Michael Mlowe OSB in der Benediktinnerabtei in Hanga/Tansania, gleich umringt von einer großen Schar fröhlicher Schulkinder. 


 
  216165 Besucher waren seit dem 17.11.06 schon hier!